ThemaTakt-Podcast #16: Sänger BRKN im Interview

Klick auf den “Subscribe”-Button und abonnier den Podcast gratis (auch bei iTunes). So landen alle neuen Interviews automatisch auf deinem Handy!

BRKN (gesprochen “Berkan”) singt auf deutsch – soulig! Sein Sound erinnert an John Legend oder Ben L’Oncle Soul. Und BRKN ist ein Multi-Talent. Hat sein Album “Einzimmervilla” komplett selbst produziert, ist Entertainer bei seiner Talk-Show “BRKN, Dicker!” und hat große Ziele! Hör den Podcast und bewerte ihn bei iTunes!

ThemaTakt-Podcast #15: Label-Leiter Nima Etminan im Interview

Klick auf den “Subscribe”-Button und abonnier den Podcast gratis (auch bei iTunes). So landen alle neuen Interviews automatisch auf deinem Handy!

Nima Etminan kommt aus Hamburg und hat schon mit 14 die Online-Plattform dubcnn.com mitgegründet. Für die Seite, die sich vor allem mit Westcoast-Rap beschäftigt, hat er US-Rapper wie Snoop Dogg oder Kendrick Lamar interviewt und erste Kontakte in die amerikanische Musik-Industrie geknüpft. Mittlerweile leitet er mit Freund und Mentor Ghazi Shami das Label Empire Distribution. Wieso Empire Künstlern mehr Rechte einräumt als die meisten anderen Labels und wie sich die Musik-Industrie in den letzten Jahren verändert hat, erfährst du im Podcast!

ThemaTakt-Podcast #14: Rapper PTK im Interview

Klick auf den “Subscribe”-Button und abonnier den Podcast gratis (auch bei iTunes). So landen alle neuen Interviews automatisch auf deinem Handy!

 

Den Berliner Rapper PTK habe ich vor 2 Jahren kennengelernt, als ich K.I.Z. interviewt habe. Sein Album “Ungerächte Welt” kam am 30.06.2017 raus und gab Anlass für ein Gespräch über Musik, Politik und Tee.

ThemaTakt-Podcast #13: Rapper & Labelchef Gerard im Interview

Klick auf den “Subscribe”-Button und abonnier den Podcast gratis (oder hier für iTunes). So landen alle neuen Interviews automatisch auf deinem Handy!

Gerard habe ich vor 4 Jahren das erste Mal für Genius auf dem Splash-Festival interviewt. Das war sogar noch vor seinem ersten “richtigen” und Album Blausicht*, das mittlerweile eins meiner Lieblingsalben ist . Mit AAA* erschien schon sein drittes Album. Es wurde Zeit mal wieder zu reden! Dabei geht es auch um das Musik-Business und Gerards Erfahrungen mit seinem Label Futuresfuture.

*Wenn du dem Link folgst und was bei Amazon kaufst, bekomm ich etwas Provision. Das Produkt wird nicht teurer.

ThemaTakt-Podcast #12: Rapperin Leila Akinyi im Interview

Leila Akinyi ist eine starke, gefühlskalte Kriegerin. Das dachte ich, als ich damals ihr Video zu “Afro Spartana” gesehen hatte. Ich war deshalb sehr überrascht, aber auch dankbar wie offen, ehrlich und verletzt Leila mit mir gesprochen hat. Über Masken und Mauern, Kinder, Rassismus, Liebe und wie wichtig es ist zu geben.

Nach ihrer Afro Spartana EP hat Leila Akinyi zusammen mit Rapper und Producer Camufingo die Morgenkämpfer EP veröffentlicht. Beides ziemlich gute EPs, die ich etwas verpennt habe. Hör sie dir an!

Klick auf den “Subscribe”-Button und abonnier den Podcast gratis (oder hier für iTunes). So landen alle neuen Interviews automatisch auf deinem Handy!

ThemaTakt-Tupac-Special “All Eyez On Me”-Filmreview mit Shawty

Shawty von TonRabbit.com hab ich vor Jahren auf dem Splash-Festival kennengelernt. Mittlerweile mögen wir uns so gerne, dass wir sogar mal zusammen ins Kino gehen… zumindest, wenn wir als wichtige Pressevertreter eingeladen werden. “All Eyez On Me” heißt der nach Tupacs legendärem Doppelalbum benannte Film, der das Leben von Rap-Legende Tupac Amaru Shakur aufzeigen möchte. Wie wir den Film fanden, was uns gestört hat und welche Fehler er vielleicht auch enthält, erfährst du in diesem knapp 40-minütigen Special. Die Zitate in der Episode von Tupac stammen nicht aus dem Film, sondern aus diesem Interview, das eine sehr große Rolle im Film spielt.

Klick auf den “Subscribe”-Button und abonnier den Podcast gratis (oder hier für iTunes). So landen alle neuen Interviews automatisch auf deinem Handy!

ThemaTakt-Podcast #11: Rapper Audio88 im Interview

“Sternzeichen Hass”* heißt die EP von Audio88. Natürlich ist Hass ein Aspekt im Interview, aber es geht auch um Liebe. Zum Beispiel die zu seinem musikalischen Partner Yassin mit dem er auch das Label Normale Musik gegründet hat. Außerdem geht es um Polizei, Katzen, Dosenpfirsiche und unterschiedliche Formen von Herrengedeck.

Klick auf den “Subscribe”-Button und abonnier den Podcast gratis (oder hier für iTunes). So landen alle neuen Interviews automatisch auf deinem Handy!

ThemaTakt-Podcast #10: Promoterin Marina Buzunashvilli im Interview

Wenn ich Künstler interviewen möchte, schreibe ich sie in der Regel nicht direkt an. Auch das Label (bspw. Universal) vermittelt in den meisten Fällen. Für die Kommunikation zwischen Presse und Künstlern beauftragen Labels Promoter. Marina Buzunashvilli ist eine der bekanntesten und fleißigsten Promoterinnen Deutschlands und vermutlich hast du noch nie ihren Namen gehört. Mit ihrer Kollegin und Freundin Cornelia Filipov hat Marina vor über 10 Jahren die Agentur Musicism & Cinelove gegründet. Sie arbeiten mit Künstlern wie Kool Savas, Haftbefehl, meine Interviewpartner Takt32, Disarstar, Patrice, Sero oder auch Disney-Stars Selena Gomez und Justin Bieber. Das Gespräch mit Marina war entspannt und super-spannend. Du solltest es hören! In der Beschreibung findest du eine Liste der Namen, die wir im Gespräch erwähnen.

Klick auf “Subscribe” und abonnier den Podcast gratis. So landen alle neuen Interviews automatisch auf deinem Handy!

ThemaTakt-Podcast #9: Sero im Interview

Nur Stunden nach der Release-Party seines Debütalbums “One and Only”* hat Rapper Sero mich besucht. Auf dem Bild gucken wir zwar etwas angespannt, aber nur, weil Coolness in unserem Leben eine wichtige Rolle spielt. Hör im Podcast ein spannendes Gespräch über Selbstfindung, Schwächen, den Umgang mit dem Tod und Kinderfilme.

Ich hoffe, dass dir das Interview gefällt. Klick auf “Subscribe” und abonnier den Podcast gratis. So landen alle neuen Interviews automatisch auf deinem Handy!

*Amazon-Partner-Link

ThemaTakt Bonus-Episode: Music Monday auf der re:publica

In den letzten Jahren konnte ich nie zur re:publica, weil ich immer Uni-Prüfungen hatte und die Reise von Stuttgart nach Berlin auch recht knackig ist. So entspannt wie die Anreise in diesem Jahr (4 U-Bahnstationen) wollte ich auch meinen allerersten Tag auf der Medienkonferenz angehen lassen. Ich hab’s nicht geschafft. 9 Interviewpartner aus dem Musik-Bereich haben sich Zeit für Kurzinterviews genommen, ich hab eine Nachtschicht eingelegt, meine Moderation ins Mikro gehaucht, damit meine Mitbewohner schlafen können und werd mich jetzt (um 6h15) noch ein bisschen schlafen legen, um in ein paar Stunden den zweiten Tag auf der re:publica zu genießen. Vielen Dank an meine Interviewpartner:

  • Christine Kakaire
  • Camille Darroux
  • Anita Jóri
  • Jorin Zschiesche
  • Rolf Mistelbacher
  • Peter Harris
  • Mat Dryhurst
  • Matthias Strobel

und

  • Daria Wabnitz!

Die ungeschnittenen Interviews findest du auf SoundCloud!