Musikverlagsmitarbeiterin (Creative Director von "We Publish Music") Stefanie Rohn sitzt vor dem ThemaTakt-Interview neben Tobias Wilinski

#53 Stefanie Rohn (A&R und Creative Director – “We Publish Music” + Head of Music & Artist Service “Das Maschine”)

2010 ist Stefanie Rohn bei MyVideo gestartet. Dort hat sie sich drei Jahre lang um Label-Beziehungen gekümmert (z. B. exklusive Premieren von Musikvideos.)
Falls ihr MyVideo nicht mehr kennt: Das war ein Videoportal von ProSiebenSat.1 (so ähnlich wie YouTube). Kleiner Spoiler: Myvideo wurde 2017 eingestellt.
So wie der Streaming Dienst Ampya, den ProSiebenSat1 vorher an Deezer verkauft hatte.
Stefanie ist wie gesagt bei Myvideo gestartet und dann drei Jahre später zu Ampya gewechselt. Circa 4 Jahre lang war sie Projekt Managerin für Live Events (hat z. B. Konzerte für Kool Savas oder Lady Gaga organisiert) und hat sich auch bei Ampya um die Beziehungen zu Labels gekümmert. Aber das ist Vergangenheit und darüber sprechen wir erst später im Podcast.

Seit 2017 arbeitet Stefanie beim Verlag We Publish Music. Dort ist sie A&R & Creative Director. Außerdem ist sie seit 2018 Head of Music & Artist Service bei Das Maschine. Was sich hinter diesen Berufsbezeichnungen verbirgt, erfahrt ihr in dieser Folge. Es geht sehr viel ums Songwriting, Verträge, Auszahlungen und was ich alles beachten muss, wenn ich Musikautor werden möchte.

Stefanie ist außerdem Managerin von Abaz, X-Plosive, Nessi und noch ein paar anderen Künstler*innen. Alle Namen findet ihr in den Shownotes. Hört auch alle anderen Folgen z. B. die mit Stefanies „Das Maschine“-Kollegen Patrick Thiede. Den ThemaTakt-Podcast findet ihr überall wo es Podcasts gibt Spotify, Deezer, Apple Podcasts und natürlich bei Fyeo der Podcast-App von ProSiebenSat1 – Abonniert den Podcast überall!

In den nächsten Tagen zieh ich um. Unterstützt ThemaTakt, damit ich mir Möbel kaufen kann über thematakt.de/spenden oder direkt indem ihr Paypal.me/thematakt ins Handy tippt. Wenn ihr keine Kohle habt, dann empfehlt den Podcast an eine Person, die ihr sehr gerne habt. Mein Name ist Tobias Wilinski. Viel Spaß beim Hören!

ThemaTakt auf

Spotify
iTunes
Instagram
Twitter
Facebook
Auf Steady unterstützen
Auf Patreon unterstützen
Per Paypal spenden

Shownotes:

Musik: Benethy

Interview & Produktion: Tobias Wilinski https://www.instagram.com/tobias_wilinski/

Intro-Voice: Henrike Möller

____
Stefanie Rohns Lebenslauf:
2006-2007 Rock Pop Schule, Berlin
2007-2009 L4 Institut für Digitale Kommunikation „Music & Media Management“

08/2010 – 07/2013 Label Relations & Content Management; MyVideo
07/2013 – 03/2017 Project Manager for Live Events; AMPYA
07/2015 – 03/2017 Senior Key Account Manager / Label Relations; AMPYA
Seit Mai 2017 A&R & Creative Director – We Publish Music
Seit Juni 2018 Head of Music & Artist Service – Das Maschine

Genannte Namen und Organisationen:

– Mike Tyson
– Patrick Thiede
– Slavik
– Charlotte Boss (Nod ones head)
– Kraans De Lutin
– Majan
– Kylian und Joe
– Julian Schmitt
– Megaloh
– Jugglerz
– Keke
– Kontra K
– Alt+J
– Christina Milian
– Samy Deluxe
– Fat Joe
– Aya Nakamura
– Loredana
– Nessi
– Vize
– Vitali Zestovskih
– Capital Bra
– Sam Feldt
– Imanbek
– Kool Savas
– Abaz
– X-Plosive
– Prinz Pi
– Axel Erler
– Jan Van Der Toorn
– Lucifer
– Greys Anatomy
– Styleheads
– Hyperbole
– Disslike
– Myvideo
– Ampya
– Prosieben
– Clipfish
– Tape.tv
– Lady Gaga
– Berghain
– Twitch
– Periscope
– Marina Buzunashvilli
– Nefew
– Myspace
– Masta Ace
– EMC
– Waley
– Maybach Music
– Tony Tigerstyle
– Kanye West
– Cyhi The Prynce
– To The Moon
– Edin
– Nico Santos
– Thomas Porzig
– Dasmo und Mania
– Finch Asozial
– Disarstar
– Deezer
– Nico Meckelnburg