“Was zählt ist Selbstermächtigung!”
Rapper Megaloh im ThemaTakt-Interview

Megaloh im ThemaTakti-Interview Foto von Tobias Wilinski vom SplashRapper Megaloh ist in Berlin Moabit aufgewachsen. Schon mit dreizehn fängt er an zu rappen. Damals noch auf englisch in der Gruppe Royal Authority.
2002 gründet er zusammen mit seinem Klassenkameraden und Produzenten KD-Supier ein eigenes Label: Es heißt Level Eight. (Warum das Label scheitert, hörst Du im ThemaTakt-Interview mit KD-Supier.) Weil er mit der Musik nicht genug Geld verdient, ist Megaloh kurz davor seine Karriere zu beenden. Producer und Kindheitsfreund Ghanaian Stallion hält ihn davon ab. Gemeinsam produzieren sie die Alben “Endlich Unendlich“* und “Regenmacher“* – beide landen in den Top 10.
In dieser Folge geht es um das Folge-Projekt “Platz an der Sonne”*, das Megaloh, Ghanaian Stallion und Musa unter dem Namen BSMG veröffentlichen.
Dieses Interview ist im Rahmen eines Track by track entstanden, das heißt es geht auch um jeden einzelnen Song des Albums, um Afrika und Megalohs Erfahrungen. Das “Platz an der Sonne”-Track by Track findest Du hier. Hör auch die Interviews mit Musa und Ghanaian StallionAbonnier den Podcast auf iTunes und folg ThemaTakt auf Instagram!

Du findest alle Folgen auch bei Spotify, Deezer und auf YouTube.

*Amazon-Partner-Link. Wenn Du den klickst und irgendwas auf Amazon kaufst, bekomm ich etwas Geld, ohne dass es für dich teurer wird.

ThemaTakt-Interview #22: Rapper Musa (BSMG)

Musa BSMG Interview mit Tobias Wilinski von ThemaTaktManch talentierter Künstler braucht einen Arschtritt. Musa ist einer davon. Ohne Rapper Megaloh und Producer (und WG-Nachbar) Ghanaian Stallion hättest Du wahrscheinlich noch nie von Musa gehört. Dabei rappt er schon seit mehr als zehn Jahren und hat einen eigenen Stil. Du erfährst im Interview warum das so lange gedauert hat. Außerdem geht’s um Sierra Leone, frustrierende NGO-Arbeit und natürlich das gemeinsame Projekt BSMG. Das Interview ist im Rahmen des Track by Track zum Album “Platz an der Sonne” entstanden. Du kannst es hier hören.

Hör dir auch Musas 10-minütige ThemaTakt-Biographie an.

Bewerte den Podcast auf iTunes und abonnier ihn, damit alle neuen Folgen auf Deinem Handy landen. Vielen Dank für Deinen Support!