Mine im ThemaTakt-Podcast Interview mit Tobias Wilinski

#35 Mine (Sängerin, Songwriterin, Produzentin) im Interview

Mine schreibt Songs, singt und produziert sie. Sie macht also fast alles selber – das ist schon krass. 2016 hat sie den Preis für Popkultur in der Kategorie “Lieblingssolokünstlerin” gewonnen. Ein Jahr später veröffentlicht sie mit Rapper Fatoni das Album “Alle Liebe Nachträglich”* und 2018 ein Live-Album mit Orchester*. Nun ist ihr Album “Klebstoff”* erschienen und auf Platz 28 in den Charts eingestiegen. Somit ihr bislang erfolgreichstes Album – aber um Erfolg geht es Mine weniger. Sie findet es überhaupt krass, dass Leute Geld dafür bezahlen, um sie live zu sehen und könnte sich sogar vorstellen irgendwann von Gesangsunterricht zu leben, statt von ihrer eigenen Musik.
Im Interview spricht sie mit ThemaTakt-Host Tobias Wilinski über ihr Songwriting, Jazz-Musik und Probleme mit Fehlern umzugehen.
Wenn Euch das Interview gefällt, abonniert den ThemaTakt-Podcast bei Spotify, iTunes, Deezer und folgt auf Instagram, Facebook und Twitter. Viel Spaß beim Hören!

ThemaTakt auf

Spotify
iTunes
Instagram
Twitter
Facebook
Steady unterstützen

Mine auf

Instagram
Facebook
Twitter
YouTube
Spotify

Tobias Wilinski auf

Instagram
Twitter

*Amazon-Partnerlink

ThemaTakt-Podcast #20: DJ & Producer Ghanaian Stallion im Interview

Klick auf den “Abonnieren”-Button (auch bei iTunes). So landen alle neuen Folgen automatisch auf deinem Handy!

Nach KD Supier habe ich mal wieder mit einem Produzenten gesprochen. Beide haben eine Gemeinsamkeit: Sie haben viel für den Rapper Megaloh produziert!  Alan (Ghanaian Stallion) und Megaloh treffe ich das erste Mal 2013. Damals ist das Album “Endlich Unendlich” gerade draußen und sie spielen auf dem Catch A Fire-Festival in Ulm. Fünf Jahre später haben sie “Regenmacher” und auch “Platz an der Sonne” aufgenommen. Das ist das gemeinsame Album mit Alans Mitbewohner Musa. Nach weniger als zehn Jahren als Producer hat Ghanaian Stallion es zu einem der renommiertesten Produzenten geschafft. Im Interview gehen wir auf seine Geschichte ein, sprechen über Ghana, seine Beziehung zu Megaloh und Musa und Diskriminierung. Hör dir auch die 12-minütige Biographie über Ghanaian Stallion an und das Track by Track zu “Platz an der Sonne” an! Viel Spaß beim Hören!

ThemaTakt-Podcast #7: KD Supier aka Solarrio im Interview

Producer KD Supier hat mit Künstlern wie Megaloh, RAF Camora oder Ufo361 gearbeitet. Wirklich groß wurden sie erst später. Das ist ein Grund, warum sich KD Supier, der bürgerlich David Barenboim heißt, weniger aufs Rap-Geschäft konzentriert. Unter dem Namen Solarrio macht er 80s/90s-Pop und singt auf englisch.

Wenn dir das Interview gefällt, klick auf “Subscribe” und abonnier den Podcast gratis, damit alle neuen Interviews automatisch auf deinem Handy landen!