Artur Kasper im ThemaTakt-Interview in Berlin mit Tobias Wilinski

#40 Artur Kasper (Booker, Journalist, Punchline-Quiz-Master)

Mit zwei Jahren kommt Artur Kasper mit seiner Familie aus Kasachstan nach Deutschland, HipHop bringt ihn zum Journalismus und das bringt ihn später zum Booking. Beim Booking ist Eure Aufgabe Künstler*innen Auftritte zu verschaffen, die zu organisieren und natürlich eine gute Gage auszuhandeln. Als Artur fürs Splash-Festival arbeitet, sitzt er auf der anderen Seite. Da versucht er als Booker die Acts möglichst günstig aufs Festvial zu bekommen. Er startet bei Melt Booking und arbeitet seit Mai 2019 bei der Bookingagentur Bomber der Herzen.
Aber wie arbeitet er eigentlich als Booker? Könnte das nicht auch der Manager übernehmen? Im Prinzip ja, aber ihr werdet sehen: Booking ist eine Wissenschaft für sich, mit eigenen Regeln und eigenen Vokabeln. Obwohl die Mitbewohnerin von Host Tobias Wilinski Bookerin (s/o The Saevi Agency), konnte er von Artur Kasper in diesem Gespräch noch viel lernen: Wie kann man eigentlich selbst booken? Was erhöht die Chancen selbst aufs Splash gebucht zu werden? Wie kann ich selbst Konzerte spielen und vielleicht sogar eine erste Tour starten? Außerdem geht es um die Entstehung vom Splash-Mag-Punchline-Quiz, russische Hochzeiten und Dipset!
Folgt ThemaTakt überall und abonniert den ThemaTakt-Podcast auf iTunes, Spotify und Deezer. Alle Folgen sind fly wie ein Flugzeug, das gerade so richtig richtig hochfliegt.
Wer hats gesagt? Am Ende der Folge gibt’s übrigens ein Punchline Quiz für Artur – es wird emotional!

Booking-Vokabeln:

  • Walk Out = Das Geld, das Künstler*in maximal verdient
  • Offer = Angebot
  • Billing = Reihenfolge in der Künstler*innen auf einem Plakat stehen
  • Avails = Verfügbarkeiten
  • Optioniert = Date ist angefragt, aber nicht bestätigt
  • ThemaTakt auf

    Spotify
    iTunes
    Instagram
    Twitter
    Facebook
    Auf Steady unterstützen
    Auf Patreon unterstützen
    Per Paypal spenden

    Tobias Wilinski auf

    Instagram
    Twitter

    Artur Kasper auf

    Instagram
    Twitter

    ThemaTakt-Jahresrückblick 2017 mit Tamara Güçlü und Alex Barbian

    Für den Jahresrückblick 2017 habe ich mir zwei Gäste eingeladen: Tamara Güçlü interviewt Künstler in ihrer “Gü Unit”, die auf BoomFM (FluxFm) läuft. Außerdem schreibt sie für Noisey (Vice) und den Musikexpress. Mein zweiter Gast ist Alex Barbian. Für rap.de interviewt er Künstler in seinem Format “Homezone”. Beide habe ich 2017 kennengelernt und waren direkt am Start, als es hieß die längste Folge aller Zeiten aufzunehmen. Unsere Lieblingsalben 2017 und wen und was wir alles erwähnt haben, siehst du unten!

    Du kannst diese und alle weiteren Folgen entspannt auf dein Handy laden, wenn du auf abonnieren klickst.


    weiterlesen